Zins

Zinsen stellen den Preis für die Überlassung von Kapital dar. Ein Kapitalgeber (Gläubiger) erhält vom Kapitalnehmer (Schuldner) das überlassene Kapital zuzüglich der Zinsen nach einer festgelegten Laufzeit zurück. Die Höhe der anfallenden Zinsen wird üblicherweise vertraglich geregelt.

Zurück zum Glossar