Rendite

Die Rendite bezieht sich auf die Gewinne und Erträge, die mit einer Anlage über einen bestimmten Zeitraum erzielt wurden. Die Rendite wird in Prozent ausgedrückt und basiert auf dem investierten Betrag, dem aktuellen Marktwert oder dem Nennwert des Wertpapiers. Darunter fallen die Zinsen oder Dividenden, die aus dem Besitz eines bestimmten Wertpapiers stammen. Je nach Art und Bewertung (fest / schwankend) des Wertpapiers können die Renditen als bekannt oder erwartet eingestuft werden.

Zurück zum Glossar